Faltenunterspritzung

  • Botox-Behandlung
  • Hyaluron-Behandlung



Hautverjüngung ohne Skalpell - was würden Sie verändern?


Allgemeines
In der heutigen Zeit ist das Aussehen häufig ein ausschlaggebender Punkt, wenn es um Jobs in Führungspositionen, Ansehen und Zufriedenheit geht. Dies trifft aber nicht mehr nur auf die Damen zu. Auch die Herren sind sich dessen bewusst und so zählen wir mittlerweile viele Männer zu unseren treuen Kunden.
Ein gesundes und frisches Aussehen ist das Ziel und dieses können wir mit verschiedenen Methoden ermöglichen. Dabei bleibt das Ergebnis immer schön natürlich! Sie werden keine im wahrsten Sinne des Wortes „einschneidende“ Veränderung durchmachen, wie bei einem Lifting. Dies hat viele Vorteile:keine Narkose, keine Narben. Sie können direkt wieder unter Leute gehen das Ergebnis ist diskret, Sie sehen erholt, aber nicht geliftet aus. Wir haben die Möglichkeit auf zwei Stoffe zurückzugreifen. Zum einen die Hyaluronsäure und zum anderen das Botulinumtoxin-A, auch bekannt unter dem Namen Botox ®.
Diese beiden Stoffe sind die bekanntesten Mittel zu Hautverjüngung und Faltenbekämpfung ohne Skalpell. Botox ® gehört mit 32,7% zu den führenden nicht chirurgischen Eingriffen. (Quelle: ISAPS)



Informationen zum Thema Botox ®
Ende der siebziger Jahre setzte der Augenarzt Alan B. Scott das Botulinumtoxin zum ersten Mal ein. Er behandelte Patienten mit Strabismus (Schielen). Dabei fiel ihm auf, dass sich auch Fältchen im Bereich der Augen bei den Patienten glätteten. Anfang der 90er Jahre kam Botox ® dann auch für die Schönheitsindustrie auf den Markt.

Botox ® sorgt für eine Muskelentspannung in der behandelten Region, diese lässt kleine Linien und Fältchen verschwinden. Für ein natürliches Ergebnis ist eine Restbeweglichkeit sehr wichtig! Es kommt durch Botox ® also nicht zwangsläufig zu einem maskenhaften Gesicht.
Die Injektion ist in der Regel gut verträglich und die Wirkung hält etwa 4-6 Monate an.
Gut zu behandelnde Regionen sind:
Fältchen um die Augen,
sogenannte Krähenfüße
Die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen
Stirnfalten
Augenbrauen können leicht angehoben werden (Open-Eye-Effect)
z.T. hängende Mundwinkel (hier ist eine Kombination mit Hyaluronsäure optimal)
Wird mit Hyaluronsäure kombiniert, wird zuerst Botox ® injiziert und nach 14 Tagen, wenn die volle Wirkung gegeben ist, mit Hyaluronsäure nachgearbeitet.



Für Ihre Fragen, Beratung und Behandlung steht Ihnen eine Ärztin zur Verfügung.




Informationen zum Thema Hyaluronsäure


Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff. Sie hat die Eigenschaft, bis zu 6 Liter Wasser pro Gramm Hyaluronsäure zu speichern. Diese Aufgabe hat die Säure auch in unserer Haut. Als Baby ist der Speicher voll.
Ab dem 25. Lebensjahr wird die Hyaluronsäure immer weniger. Die Haut speichert nicht mehr so viel Feuchtigkeit und sieht schlaffer und weniger Prall aus. Ein Beispiel:
Ein Baby, das gebadet wurde, hat eine tolle rosige und pralle Haut. Dies ist ein Verdienst der Hyaluronsäure,
die das Wasser speichert. Mit der Zeit nimmt das Wasserspeichervermögen ab und wir kommen „runzeliger“ aus der Badewanne.
Das kennen Sie sicher auch, richtig?

Die Hyaluronsäure ist als Faltenfüller ideal, da die Akzeptanz sehr hoch ist. Allergien oder Reaktionen sind bei unseren Kunden/innen noch nie aufgetreten. Um Falten zu füllen wird die Säure unter der Falte entlang gespritzt. Die Falte wird also von unten aufgepolstert. Dadurch, dass die Säure noch Wasser anzieht, sollten Sie sich je nach behandelter Region ein bis zwei Tage gedulden, um das endgültige Ergebnis zu sehen.

Hyaluronsäure ist ideal für folgende Areale:

Nasolabialfaltentiefe
Zornesfalte sogenannte
Marionettenfalten (z.B. durch hängende Mundwinkel)
zum Konturieren des Gesichtes
um ungleiche Lippen auszugleichen
um Lippen aufzufüllen (z.B. bei sehr schmalen Lippen)
oder die Konturen zu heben.

Das Nacharbeiten der Lippen ist mittlerweile sehr gängig und bei richtiger Durchführung muss sich niemand vor den bekannten „Schlauchbootlippen“ fürchten. Im Alter lässt häufig das Volumen der Lippen nach.
Hier kann man mit Hyaluronsäure recht einfach den Ursprungszustand wiederherstellen. Bei uns wird die Hyaluronsäure (falls gewünscht unter örtlicher Betäubung) direkt in das Lippenrot und nicht nur in die Kontur gespritzt. So kann die Lippe in Ruhe „ausgearbeitet“ werden und das Ergebnis sieht unglaublich natürlich aus.
Die Haltbarkeit liegt je nach Produkt
bei bis zu 12 Monaten.

Welches System kommt für Sie in Frage?
Bei einer Vorbesprechung wird genau das geklärt.
Sie können sich informieren und wenn Sie möchten,
gleich behandeln lassen. Nach der Behandlung sind Sie
in der Regel direkt wieder Ausgehtauglich.

Für Ihre Fragen, Beratung und Behandlung steht Ihnen eine Ärztin zur Verfügung.




vorher



nachher

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren